Fischer am Victoriasee

Die Fischer am Victoriasee leben heutzutage gefährlich, die Krokodile haben Hunger @ E. Kling-Prein

Zunächst klang es wie eine Medieninszenierung: „Riesenkrokodil frisst Menschen“. Doch die Vorkommnisse häufen sich.  Angeblich sind 10 Todesfälle durch Krokodile pro Monat zu vermelden. Als Ursache wurde die zunehmende Überfischung identifiziert. So haben die Krokodile nicht mehr genug zu fressen und suchen sich die Nahrung nahe am Ufer. Da trifft es dann die Fischer in ihren Kanus und Einbäumen.

Doch  zum Glück werden die bis zu einer Tonne schweren Tiere nicht mehr einfach getötet (wenn die Fischer das auch oftmals am liebsten täten), Ranger bemühen sich die Tiere in den Nationalpark zu bringen, wo sie von Touristen bestaunt werden können.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.