Die Polizei, “Dein Freund und Helfer”, gilt das auch in Uganda? Viele Menschen kennen die Beamten in Uniform eher als die korrupteste Berufsgruppe des Landes. Um das Vertrauen der Bevölkerung in die Polizei wieder herzustellen, wurde vor 3 Jahren die sog. “Police Standard Unit (P.S.U.)”  geschaffen. Zuvor gab es zahlreiche Beschwerden gegen die Polizei wegen Korruption, Missmanagement der Fälle, Folter und Vergewaltigung der Opfer. Im Moment sind 51 Beamte für 37.000 Polizisten zuständig. Auch Polizeibeamte höchster Stufen können nun belangt werden. So kann die Öffentlichkeit die P.S.U. über Fehlverhalten der Beamten informieren, aber auch Polizisten können sich über Vorgesetzte beschweren. Die P.S.U. kann gebührenfrei unter der Nummer 0800200019 oder 0800199199 bzw die Endung 299, erreicht werden. In den ersten beiden Jahren seit Existenz der P.S.U. gingen bereits fast 3.000 Beschwerden ein.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.