Auf dem Weg nach Daressalam, Tansania, macht Turkish airline einen Stopp in Entebbe. Somit erhöht sich die Auswahl an günstigen Flugmöglichkeiten nach Uganda. Gleich 4 neue Ziele in Afrika hat Turkish airline ins Programm aufgenommen. Neben Entebbe sind dies Accra in Ghana, Daressalam (Tanzania) und Alexandrien in Ägypten. Sowohl Cargo als auch Passagiere sollen von diesem neuen Service profitieren. Trotz Wirtschaftskrise wuchs das Handelsvolumen zwischen Uganda und der Türkei von 1 Million U$ in 2001 auf 22 Millionen in 2009. Die Türkei setzt in Uganda vor allem auf Kaffeeexport, in  Daressalam soll der wachsende Tourismus bedient werden, Ölexport steht in Ghana im Vordergrund und die wachsende Industrie in Alexandrien.

Von neun deutschen Flughäfen sind Abflüge nach Istanbul möglich, dort geht´s drei mal die Woche weiter nach Entebbe.

Weitere Fluglinien, die Entebbe anfliegen sind u. a. Emirates, EgyptAir, Ethiopian Airline, British Airways, SN Brussels Airlines.

Nach wie vor gibt es keinen Direktflug von Deutschland nach Entebbe.

Share Button

This article has 1 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.